Train IT easy ist ein unabhängiger Schulungsanbieter mit Spezialisierung auf Produkte von Microsoft und Produkte von Drittherstellern, die Microsoft-Produkte unterstützen. Im Portfolio befinden sich momentan Kurse zu den Themen Windows-Server und Exchange-Server, die sich durch den Komplexitätsgrad und den behandelten Funktionen unterscheiden. Unterstützend in diesem Bereich gibt es ein spezielles IPv6-Training für Windows und Exchange.

Die Setups der Kursumgebungen sind teilweise virtuell auf einem Hyper-V Cluster oder finden auf physikalischen Hyper-V Maschinen statt. Die Tests und Labs der Kursumgebungen bauen oft sukzessive aufeinander auf. Deswegen wird die Kursumgebung nicht nach jedem erfolgten Lab über einen Checkpoint zurückgesetzt. Wie in der Praxis, kann dies dazu führen, dass eine fehlerhafte Einstellung vom Anfang des Kurses, erst später ausgebessert werden muss. Dies ermöglicht einen realitätsnahen Umgang mit den Funktionen.