Alle Jahre wieder: Erweiterter Support für Microsoft-Produkte läuft aus

Alle Jahre wieder: Erweiterter Support für Microsoft-Produkte läuft aus

Juli 18, 2018 Exchange Server Windows Server 0

In 18 Monaten ist es schon wieder soweit: Der Erweiterte Support für Microsoft-Produkte, die in Unternehmen noch oft eingesetzt werden, läuft aus. Und damit werden für diese Produkte keine weiteren Sicherheitsupdates mehr zur Verfügung gestellt. In der Folge würde das den Datenschutz schwächen, statt zu erhöhen, wie von der DSGVO gefordert.

Davon betroffen sind zum Beispiel Windows Server 2008 R2 und Exchange Server 2010. Für beide Systeme endet am 14. Januar 2020 der erweiterte Support.

Noch früher trifft es Microsoft SQL Server 2008 R2. In genau einem Jahr, am 9. Juli 2019, ist hier schon Schluss mit dem Erweiterten Support.

Wer heute noch diese Produkte einsetzt, sollte sich dringend mit der Migration zu einem Nachfolgesystem beschäftigen. Das entsprechende Know-how zu neuen Funktionen und der Migration auf die neuen Systeme wird Ihnen in unseren Microsoft Workshops vermittelt.

Kommentar verfassen