Kategorie: Cluster

Stretch-Cluster (Metro-Cluster) mit Storage Replica

Was bisher nur speziellen Storage-Lösungen vorbehalten war, hält nun auch Einzug in Windows Server 2016: Der Betrieb von einheitlichen Clustern über mehrere Datacenter hinweg lediglich mit Windows-Server-Systemen. Storage Replica in Windows Server 2016 bietet Null Datenverlust bei synchroner Replikation von Daten an andere Standorte. Es kann somit wesentlicher Bestandteil einer Desaster-Recovery-Strategie sein. Bevor schreibende Anwendungen…
Weiterlesen


Dezember 2, 2015 0

Hyperconvergente Virtualisierungscluster mit Storage Spaces Direct (S2D)

Nachdem Microsoft in der aktuellen Serverversion 2012 R2 seine Kompetenzen bei kosteneffizientem und gleichzeitig hochverfügbarem Storage durch die Verwendung von handelsüblicher Standard-Serverhardware ausgebaut hatte, kommen mit Windows Server 2016 weitere architektonisch, sowie kostenmäßig attraktive Features. Hyperkonvergenter Virtualisierungscluster lediglich mit lokalen Festplatten ( S2D) Hochverfügbare Hyper-V-Cluster benötigen als Unterlage hochverfügbaren Storage, der jedem Knoten eines Clusters zugänglich…
Weiterlesen


Dezember 2, 2015 2