Kategorie: Windows Server

Alle Jahre wieder: Erweiterter Support für Microsoft-Produkte läuft aus

In 18 Monaten ist es schon wieder soweit: Der Erweiterte Support für Microsoft-Produkte, die in Unternehmen noch oft eingesetzt werden, läuft aus. Und damit werden für diese Produkte keine weiteren Sicherheitsupdates mehr zur Verfügung gestellt. In der Folge würde das den Datenschutz schwächen, statt zu erhöhen, wie von der DSGVO gefordert. Davon betroffen sind zum…
Weiterlesen


Juli 18, 2018 0

Wussten Sie das über SMB?

Wussten Sie schon? Ab Version 3.x ist SMB um einige extrem leistungsfähige Funktionen erweitert worden. SMB ist seit 1996 das Standardprotokoll für Dateifreigaben unter Windows. Automatisches Loadbalancing, falls mehrere Netzwerkadapter zur Verfügung stehen Automatisches Umschalten auf den schnellsten Adapter, falls Adapter verschiedener Geschwindigkeiten zur Verfügung stehen (z.B. 10 Gbit und 1 Gbit) Die Konfiguration von…
Weiterlesen


Juni 26, 2018 0

Remote-Aktualisierung von Gruppenrichtlinien per PowerShell

Seit Windows Server 2012 hat sich die Remoteadministration per PowerShell stark vereinfacht. So ist auch die entfernte Aktualisierung von Gruppenrichtlinien für alle AD-Computer mit einem kleinen Einzeiler einfach lösbar: Get-ADComputer –filter * | foreach {Invoke-GPUpdate –computer $_.name -randomdelayinminutes 5 -force} Bitte beachten Sie, dass die Aktualisierung von Gruppenrichtlinien Last an den Domänencontrollern erzeugt. Deswegen sollte für…
Weiterlesen


April 27, 2016 0

Hat unser Unternehmens-AD ein Verfallsdatum?

Seit 2008 können in einer Active-Directory Gesamtstruktur bis ca. 2,15 Milliarden Objekte gespeichert werden. Davon bietet eine Domäne Kapazität für ca. 1 Milliarde Sicherheitsprinzipale. Sicherheitsprinzipale sind beispielsweise Nutzer, Computer oder Sicherheitsgruppen. Sicherheitsprinzipale besitzen einen Security Identifier (SID). Der letzte Anteil der SID ist die relative ID (RID), die der SID bei der Erstellung des Objekts…
Weiterlesen


März 8, 2016 0